Unser Kiez hat einen Bollerwagen

Ein kleines Projekt im Aktionsfonds machte die Anschaffung dieses Bollerwagens möglich, das Objekt ist jetzt da und kann im Büro für Quartiersmanagement zu deren Öffnungszeiten ausgeliehen werden.

Als Zubehör gibt es ein Fahrradschloss und ein Set Spanngurte, falls mal Überladung befestigt werden muss.

Der Wagen ist belastbar bis 100 kg, das ist eine ganze Menge. Wie gut er sich dann noch ziehen/ schieben lässt (vielleicht ist auch mal eine Stufe zu überwinden), muss jemand ausprobieren.

Das Objekt lässt sich zusammenfalten. Wer den Bollerwagen über das Wochenende ausleiht und dann abends in seiner Wohnung zwischenlagern muss, wird allerdings 14 kg die Treppe hochzutragen haben. Die gute Nachricht: Er ist gut tragbar, zusammengeklappt wenig sperrig.

Die Innentasche lässt sich herausnehmen und hat gute Tragehenkel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.